Datenschutz

Die Erwartungen an Datenschutz-Compliance steigen

Datenschutz ist allgegenwärtig und begleitet uns im Berufsalltag wie auch im Privatleben. Wir beraten Sie in allen Datenschutzbelangen rund um die nationale (neues DSG, neues Informationssicherheitsgesetz, kantonale Datenschutzgesetze etc.) und internationale (DSGVO/GDPR) Datenschutzgesetzgebung und beantworten Ihre Datenschutzfragen. Ebenso beraten wir Sie beim Betrieb eines Privacy Information Management Systems (PIMS) nach ISO 27701 als sinnvoller Ergänzung Ihres ISMS.

Unser Datenschutz-Kompetenzzentrum umfasst mehrere Rechtsanwälte und Juristen. Diese Erfahrung ermöglicht praxisorientierte Lösungen und Umsetzungsvorschläge in den Bereichen Datenschutz und IT-Recht zum Nutzen unserer Kunden und der Betroffenen.

Kein Datenschutz ohne technische und organisatorische Massnahmen (TOM)! Damit Technik und Organisation perfekt ineinandergreifen, arbeiten unsere DatenschutzspezialistInnen eng mit den Teams der IT-Sicherheit, der Informationssicherheit, der physischen Sicherheit etc. zusammen. Das Resultat dieses Zusammenwirkens: massgeschneiderte und griffige Datenschutzlösungen.

Eugen Roesle

Eugen Roesle
Head of Legal & Data Privacy Consulting

Anfrage


Success Stories

Datenschutzkonformität nach Schweizer Datenschutzgesetzen

Der Datenschutz hat den bisherigen als auch den neuen Schweizer Gesetzesbestimmungen zu genügen (Schweizer Datenschutzgesetz, VDSG, kantonale Datenschutzgesetze). Wir unterstützen Sie dabei, die für Sie relevanten Vorgaben zu identifizieren und konform umzusetzen: rechtlich, technisch und organisatorisch.

  • Information über wesentliche Änderungen in neuen Datenschutzgesetzen
  • Klärung Handlungsbedarf
  • Rechtliche, technische und organisatorische Unterstützung
  • Förderung/Sicherstellung der Datenschutzkonformität
  • Durchführung von Audits
  • Best Practice-Antworten zum Thema neue Datenschutzgesetze

Angebot anfordern

Datenschutzkonformität nach Europäischer Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR)

Dank unserem Best Practice-Ansatz ist die Datenschutzkonformität nach DSGVO/GDPR einfacher zu erreichen.

Angebot anfordern

Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das neue Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) und die neuen kantonalen Datenschutzgesetze verlangen bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen die Durchführung einer DSFA.

  • Abklärung, ob DSFA gemäss DSGVO, DSG oder kantonalem Recht zur Anwendung kommt
  • Rechtliche, technische und organisatorische Unterstützung
  • Förderung/Sicherstellung der Datenschutzkonformität
  • Durchführung von Audits
  • Best Practice-Antworten zum Thema DSFA

Angebot anfordern

Personaldatenschutz

Der rechtmässige Umgang mit Personaldaten im HR ist heikel, da immer mehr Prozesse (z.B. das Recruiting) digital ablaufen.

  • Anwendung allgemeiner Datenschutzregeln
  • Einfluss von Sondernormen aus dem Arbeitsrecht
  • Rechtliche, technische und organisatorische Unterstützung
  • Fokus: Datenbearbeitungen im Bewerbungsverfahren (inkl. E-Recruiting)
  • Fokus: Datenbearbeitungen während des Arbeitsverhältnisses
  • Fokus: Datenbearbeitungen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Angebot anfordern

Datenschutzaudits

Wir prüfen, ob gesetzliche Anforderungen erfüllt sind und beispielsweise CRM-, ERP- oder HR-Applikationen den Datenschutzvorgaben entsprechen. Im Fokus eines Audits stehen aber auch der Mensch und seine Sensibilisierung für Datenschutz.

 

 

 

 

Angebot anfordern

Rechtsberatung IT Law

Beratung vom Spezialistenteam mit praxiserprobtem fundiertem Wissen

  • Datenschutzrecht
  • IT-Recht
  • Know-how-Schutz
  • Arbeitsrecht und IT
  • Nationale und internationale Standards
  • Regulatorien

Angebot anfordern