Severin Thaler

Consultant

Severin Thaler absolvierte einen Master in Mathematik an der ETH Zürich sowie einen Master in Informatik an der Universität von Chicago. Er arbeitete in unterschiedlichen Bereichen der IT: Als Systementwicklungs-Ingenieur im Bereich Zugleittechnik, in der Vermögensverwaltung einer Grossbank, wo er Software entwickelte, um strukturierte Produkte zu evaluieren, an einer Universität, wo er Forscher bei der Nutzung einer High-Performance Cloud unterstützte und als Penetrationstester.

 

Er hat in der IT-Sicherheit und insbesondere im Penetrationstesten seine Leidenschaft gefunden. Es motiviert ihn, dass lokale technische Schwachstellen verhängnisvolle globale Konsequenzen haben können. Deswegen will er dafür sorgen, dass seine Kunden ihr Bewusstsein dafür stärken und einen entsprechenden Umgang mit schützenswerten Daten pflegen. Aus diesen Gründen hat er sich dafür entschieden in die Swiss Infosec AG einzutreten, wo er u.a. Penetrationstests und Sicherheitsaudits durchführt, Sicherheitskonzepte erstellt, Schulungen gibt und IT-Projekte vorantreibt, die insbesondere Teile von Penetrationstests und Audits automatisieren sollen.

 

Damit man im Bereich IT-Sicherheit gut aufgestellt ist, braucht es eine (gesunde) Portion Paranoia, denn Vertrauen ist gut, Kontrolle aber besser.

 

severin.thaler@infosec.ch
+41 41 984 12 12

Folgen Sie Severin Thaler auf LinkedIn