Testimonials

Unsere Mitarbeitenden haben das Wort

 

Manuel Unternährer, Consultant

«Neben meinem Teilzeitpensum als Consultant des Fachteams IT Security studiere ich Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern mit der Vertiefung IT Operation und Security. Die Swiss Infosec AG legt grossen Wert auf die Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden und schafft deshalb perfekte Voraussetzungen, damit Beruf und Studium optimal vereinbart werden können. Die Möglichkeit, Wissen und Fähigkeiten aus Beruf und Studium zu kombinieren, schätze ich ausserordentlich.»

 

Severin Thaler, Consultant

«Als Consultant gefällt mir die autonome Arbeitsweise, verbunden mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung und Professionalität. Jeder ist Unternehmer und legt Wert auf Effizienz und Kundennähe. Darüber hinaus schätze ich als Mitglied des Fachteams IT Security den regen Austausch über technische Themen und die stetige Verbesserung unserer Prozesse und Werkzeuge. Interessante Tätigkeiten gibt es bei uns zuhauf, seien es Penetrationstests von Webapplikationen, APIs oder mobilen Apps, Schwachstellenanalysen ganzer Netzwerke, Phishings, Überprüfungen von Betriebssystemkonfigurationen, etc. Dabei lernt man eine Vielzahl von Branchen und IT-Umgebungen kennen. Durch die Nähe zu Consulting-Kollegen in anderen Bereichen der Sicherheit behält man dabei stets den Blick fürs Ganze.»

 

Kai Yu, Mediamatiker in Ausbildung

«Im August 2019 habe ich die Lehre zum Mediamatiker bei der Swiss Infosec AG begonnen. Als auszubildender Mediamatiker durchlaufe ich die verschiedenen Abteilungen der Administration, des Marketings und der IT. Die Wertschätzung, die man bei der Swiss Infosec den Lernenden entgegenbringt, ist sehr gross. Von meinen Lehrlingsbetreuern werde ich im Berufsalltag begleitet, erhalte Unterstützung sowie auch Feedback und ich kann meine eigenen Ideen einbringen. Dies bringt mich weiter und stärkt mein Selbstbewusstsein. Neben dem Designen im Photoshop gehört auch das Texteschreiben zu meinen Leidenschaften. Deshalb bin ich auch mit grosser Freude beim EMIL-Team, dem Redaktionsteam unserer internen Zeitschrift, dabei.»

 

Pascal Ammeter, Digital Business Manager

«Ich habe meine Lehre als Mediamatiker bei der Swiss Infosec AG absolviert und mit der Berufsmatura abgeschlossen. Anschliessend erhielt ich die Chance, in der Rolle als Junior Consultant den Beratungsalltag in verschiedenen Projekten mit diversen Firmen kennenzulernen. Die Swiss Infosec AG erkennt Potential und fördert ihre Talente. Stetiges Lernen und Weiterbilden in Theorie und Praxis ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Weiterentwicklung. Zurzeit studiere ich an der Fachhochschule Graubünden berufsbegleitend “Digital Business Management”. Die Stelle als Digital Business Manager bei der Swiss Infosec AG durfte ich bereits antreten. Die Swiss Infosec AG ist mir hier mit einer Pensenreduktion während des Studiums entgegengekommen. So kann Motivation aussehen.»

 

Angela Roos, Management Service Manager

«Als ich 2019 zum Swiss Infosec-Team gestossen bin, wurde ich überaus herzlich aufgenommen. Auf die Einarbeitungsphase von neuen Mitarbeitenden legt die Swiss Infosec AG viel Wert. Meine Einschulung wurde vorgängig umsichtig geplant und aufgegleist und verlief dadurch strukturiert und effizient. Das hat mir meinen Start erleichtert. Durch klar zugeteilte Ansprechpartner und den regelmässigen, offenen Austausch für Feedbacks und um Fragen zu klären, konnte ich mich rasch in den neuen Arbeitsfeldern zurechtfinden. Die Open Door Policy ermöglicht eine offene und kollegiale Zusammenarbeit und fördert eine positive Arbeitsatmosphäre und echtes Zusammengehörigkeitsgefühl. Meine Aufgaben machen mir Spass und ich bin gerne ein Teil der Swiss Infosec AG.»

 

Hans Zemp, Managing Consultant

«Auch mit 30+ Jahren Erfahrungen bei der Swiss Infosec AG gibt es keinen typischen Arbeitsablauf. Ich war schon in so vielen unterschiedlichen Projekten und Organisationen unterwegs. Der Arbeitstag ist sehr vielfältig und bleibt herausfordernd. Eine der grössten beruflichen Herausforderungen ist und waren neben den Projekten auch die berufliche Weiterbildung in der Informationssicherheit. Neben all dem bin ich auch an den Teamanlässen, die die Swiss Infosec AG sehr grosszügig ausrichtet und manchmal sogar ins Ausland führen, immer mit Freude dabei.»

 

Zum Team
Zu den offenen Stellen
Zum Bewerbungsprozess
Angelika Marxer

Angelika Marxer
Human Resources Manager
& Project Management

Anfrage