IT-Sicherheit: 1,1 Terabit in der Sekunde

IT-Sicherheit: 1,1 Terabit in der Sekunde

Anscheinend der bis jetzt grösste dokumentierte DDoS-Angriff

Die Server eine französischen Hosters mussten einem DDoS-Angriff von 1,1 Terabit/Sekunde aushalten. Ein Sprecher des Unternehmens sagte, dass die Angriffe wohl von einem Botnetz aus IP-Kameras und mit dem Internet verbundenen Harddisks ausgingen, ausserdem stiege die Zahl gehijackter Geräte permanent an.

 

Heise.de; 29.9.2016; http://www.heise.de/security/meldung/Rekord-DDoS-Attacke-mit-1-1-Terabit-pro-Sekunde-gesichtet-3336494.html

Hinweis zur Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können die Verwendung von Cookies annehmen oder ablehnen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung