Tag: iso normen

Grundlagen über Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Informationen und Daten.

Praxis-Grundlagen zur Durchführung von Audits nach Auditierleitfäden ISO 19011 und ISO 27007.

Betriebsnotwendige Prozesse definieren, Business Continuity Management System einrichten.

Information Security Management System (ISMS) nach ISO 27001 auditieren, mit Prüfungsabschluss.

Business Continuity Management System (BCMS) nach ISO 22301 auditieren, mit Prüfungsabschluss.

Risiken abschätzen und senken, Information Security Management System einrichten und betreiben.

Haben Sie eine Weiterbildung mit einem Titel gemacht, dessen Aufrechterhaltung eine Weiterbildungspflicht beinhaltet?

Gerne bestätigen wir Ihnen als Ausbildungsinstitut die Anzahl besuchter Stunden an einem unserer Lehrgänge oder Themenkurse.

Diese Bestätigung können Sie bei Ihrer Organisation, die Ihnen den Zertifikatstitel vergeben hat, vorlegen. Diese Organisationen entscheiden frei, ob Sie und wie viele Anzahl CPE Hours oder CPE Credits (continuing professional education) erhalten.

Bitte senden Sie uns die nötigen Angaben zu Ihrem besuchten Swiss Infosec AG-Anlass. Der Weiterbildungsnachweis wird Ihnen nach interner Prüfung zugestellt.

Die Swiss Infosec AG unterstützt Sie auf Ihrem Weg zu mehr Sicherheitskompetenz und steht Ihnen auch gerne beratend zur Seite. Zögern Sie deshalb nicht, uns zu kontaktieren: +41 41 984 12 12, infosec@infosec.ch


Ausbildungsnachweis
Natürlich 100% vertraulich, kostenfrei und unverbindlich!


Hinweis zur Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK