Band, Krisenübung und Evakuationsübung

Kundenbeispiel #03 LUKB


Brand erfolgreich bewältigt!

Beispiel #01
Beispiel #02
Beispiel #03
Beispiel #04



Krisenmanagement

Krisen- und Evakuationsübung, Coaching des Krisenstabs
Kunde: Luzerner Kantonalbank (LUKB)

Die Krisenübung

In Zusammenarbeit mit der Swiss Infosec AG hat die Luzerner Kantonalbank (LUKB) ein Übungsszenario für den internen Krisenstab ausgearbeitet. Gegenstand dieses Szenarios war ein Grossbrand in einem Bankgebäude, in dem neben über 100 Mitarbeitenden auch betriebswichtige technische Infrastrukturen untergebracht sind. Der Krisenstab der LUKB wurde während mehrerer Stunden unter hohem Zeit- und Entscheidungsdruck mit einer Vielzahl von Ereignissen konfrontiert. Neben einem fiktiven Todesfall und mehreren verletzten Mitarbeitenden mussten dann die Verantwortlichen nicht nur den Ansturm der Medien bewältigen, sondern auch Aufgaben der Geschäftsweiterführung nach dem Ausfall wichtiger Betriebsmittel lösen.

Das Fazit von Robert Schmid, Leiter Krisenstab der Luzerner Kantonalbank

Das Szenario bot einige Knacknüsse. Wir haben zwar dank unseres strukturierten Vorgehens jederzeit den Überblick behalten und dank der erfolgten Geschäftsweiterführungsplanung den Betrieb von der Krisensituation wieder zum Normalverlauf zurückführen können. Die Übung gab uns jedoch wertvolle Erkenntnisse, wo wir uns weiter verbessern können und wo wir allenfalls gewisse Anpassungen in unseren Krisenmanagement-Handbüchern vornehmen werden.
Robert Schmid, Leiter Krisenstab der Luzerner Kantonalbank

Mehr?

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Details zu diesem Fallbeispiel und zu Krisenmanagement im Allgemeinen zur Verfügung:

+41 41 984 12 12, infosec@infosec.ch

 

 

 

 

 

Reinhard Obermüller

E-Mail
Schnellanfrage
Natürlich 100% vertraulich, kostenfrei und unverbindlich!

Krisenmanagement aus einer Hand: Beratung, Coaching und Ausbildung


Hinweis zur Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK