Kundenbeispiel #01 Swisscom


Heikle Situation erfolgreich gemeistert!

Beispiel #01
Beispiel #02
Beispiel #03
Beispiel #04



Krisen- und Evakuationsübung

Krisen- und Evakuationsübung, Coaching des Krisenmanagers
Kunde: Swisscom Schweiz AG

Die Übung

Die Swiss Infosec AG hat für die Krisenorganisation von Swisscom Schweiz ein heikles Übungsszenario ausgearbeitet: Ein Amoklauf verbunden mit der Teilzerstörung einer wichtigen technischen Infrastruktur.

Fazit und Wertung

Die Krisenorganisation hat in Zusammenarbeit mit den Blaulichtorganisationen und einem externen Careteam die vielschichtige und anforderungsreiche Krisenarbeit unter hohem Zeit- und Entscheidungsdruck erfolgreich gemeistert. Die guten Vorbereitungen im Bereich des Krisenmanagements haben dem eingespielten Krisenteam geholfen, die richtigen Sofortmassnahmen einzuleiten, eine umfassende Situationsanalyse und Lagebeurteilung vorzunehmen, die folgerichtigen Entscheide zu treffen und entsprechende Aufträge zu erteilen. Eine besondere Herausforderung lag sicherlich bei der firmeninternen und externen Kommunikation. Im Weitern waren aber auch zahlreiche Aufgaben für die Geschäftsfortführung zu bewältigen. Im Anschluss an die Übung erhielten die Übungsteilnehmenden aufschlussreiche und interessante Informationen zum Thema Amoklauf.

Zitat des Krisenmanagements der Swisscom Schweiz AG

Die Krisenübung "Killeen" hat einmal mehr gezeigt, dass unsere Krisenorganisation auch in Extremsituationen mit menschlichen Tragödien und technischen Ausfällen bestehen kann. Solche Übungen zeigen Stärken aber auch Verbesserungspunkte auf und lassen uns weiterwachsen.
Thomas Körkel, Beauftragter Krisenmanagement, Swisscom Schweiz AG

Wie weiter?

Um die hohe Professionalität der Krisenorganisation Swisscom Schweiz erhalten und ausbauen zu können, werden das Krisenmanagement, die verschiedenen Fachpersonen und das Nachrichtenpersonal im Folgejahr auf Grund des erkannten Verbesserungspotenzials in kurzen und intensiven Seminaren spezifisch weitergebildet. Ganz im Sinne von Plan-Do-Check-Act wird die Krisenorganisation Swisscom Schweiz erneut ihr Wissen und Können anlässlich einer herausfordernden Krisenübung unter Beweis stellen können.

 

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Details zu diesem Fallbeispiel und zu Krisenmanagement im Allgemeinen zur Verfügung:

+41 41 984 12 12, infosec@infosec.ch

 

 

 

 

 

Reinhard Obermüller

E-Mail
Schnellanfrage
Natürlich 100% vertraulich, kostenfrei und unverbindlich!

Krisenmanagement aus einer Hand: Beratung, Coaching und Ausbildung