Security Awareness, Kampagnen & Online-Kurse


Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeitenden für sicherheitsrelevante Themen.

 

Die Mitarbeitersensibilisierung steht im Fokus der Integralen Sicherheit und Informationssicherheit. Organisationen müssen gezielt Massnahmen ergreifen, um ihre Mitarbeitenden zu 'sicherem' Handeln anzuleiten und zu motivieren. Einzelmassnahmen werden dem Ziel, eine nachhaltige Verhaltensbeeinflussung zu bewirken, nicht gerecht.

Mitarbeitersensibilisierung: Awareness als zentrales Schulungsinstrument

Es muss ein Bündel aufeinander abgestimmter Massnahmen, auch als Security Awareness-Kampagne bezeichnet, erarbeitet und umgesetzt werden. Die Inhalte der Security Awareness-Kampagne sind auf die Kultur und die individuelle Risikolage des Unternehmens und den Wissenstand der Mitarbeitenden abzustimmen. Die Swiss Infosec AG hat sich darauf spezialisiert, ihre Kunden bei der Erarbeitung und Durchführung von Awareness-Kampagnen in den Bereichen Integrale Sicherheit, Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Datenschutz, Krisenmanagement und BCM zu unterstützen.

Security Awareness-Kampagnen

Die Bestandteile einer Awareness-Kampagne können sein: Edutainments, eLearning-Module, Seminare und Workshops, diverse Print- und E-Medien (beispielsweise Flyer, Plakate, Merkblätter, Intranet Sites, Spiele, Newsletters u.v.a.m.), Wettbewerbe, regelmässige Aufschaltung aktueller News, sogenannte Gadgets bzw. Give-Aways (Mugs, Mausmatten). Die optimale Kombination der einzelnen Instrumente ist für den Erfolg der Kampagne von zentraler Bedeutung.

 

Erfolgreiche Awareness-Kampagnen zeichnen sich aus durch eine systematische Planung und Durchführung funktions- und stufengerechter Aktivitäten und Massnahmen mit dem Ziel, eine nachhaltige Verhaltensänderung zu bewirken und aufrecht zu erhalten. Seit 25 Jahren unterstützen wir unsere Kunden aktiv und erfolgreich bei Awareness-Kampagnen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Fachwissen. Wir können Sie schnell, flexibel und umfassend unterstützen.

 

Ihre Vorteile

  • Sie profitieren von über 25 Jahren Erfahrung, Ideen und Resultaten
  • Sie erreichen eine nachhaltige Verhaltensänderung Ihrer Mitarbeitenden
  • Sie aktivieren den Faktor Mensch
  • Sie behandeln Ihre Mitarbeitenden als zentrale Faktoren Ihrer Sicherheitsaktivitäten

Security Edutainments

Wenn der Spassfaktor zum Erfolgsfaktor wird.

Security ist eine ernste Sache, Sie dafür zu sensibilisieren ganz und gar nicht!

Viren, Würmer, Social Engineering-Attacken, Notfälle und Evakuationen sind nicht der Stoff, aus dem unterhaltsame Lerneinheiten gemacht sind. Meint man und liegt mit dieser Einschätzung falsch. Das Edutainment-Team der Swiss Infosec AG vermittelt diese und andere Themen aus dem Security-Alltag sehr humorvoll, anschaulich und nachweislich nachhaltig. Da kommt Freude auf. Freude, die motiviert und dafür sorgt, dass Informationen, Hints und Tipps ankommen und bleibenden Eindruck hinterlassen – übrigens bereits nach 30 Minuten. So sieht erfolgreiche Wissensvermittlung aus.

 

Die Security-Edutainments dauern 30 bis 120 Minuten und richten sich an Gruppen von 5 bis maximal 250 Personen. Sie festigen das Wissen im Bereich 'Security', fördern gezielt das richtige Handeln in vermeintlich sicheren Situationen und eignen sich besonders gut als Bestandteil einer übergeordneten Awareness-Kampagne.

Security Online-Kurse und Online-Schulungen mit eLearning

Erfahren Sie mehr über den Lernnachweis und die Verbindung mit unserem Schulungstool eLearning made by Swiss Infosec AG. Das ELEARNING PLUG & LEARN ist das Ausbildungs- und Sensibilisierungstool für Security Online Training und Web Based Training.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt für die ernste Sache mit Spassfaktor unter +41 41 984 12 12, infosec@infosec.ch

 

 

 

 

 

Cornel Furrer

E-Mail
Schnellanfrage
Natürlich 100% vertraulich, kostenfrei und unverbindlich!

360° Best Practice-Sicherheitsblick