Business Continuity Management


Unternehmensprozesse auch bei Betriebsunterbruch sicherstellen

Business Continuity Management (BCM): Durchdacht und gelassen gegen Risiken

BCM ist ein Managementprozess, der sicherstellt, dass kritische Geschäftsprozesse und Geschäftsfunktionen auch in Notsituationen verfügbar bleiben oder schnellstmöglich wieder verfügbar sind. Mit BCM spüren Sie Risiken auf, lange bevor ein Betriebsunterbruch droht, entdecken das Schadenspotential und gehen dagegen vor – überlegt, vernetzt und ohne Zeitdruck.

Business Continuity Management BCM Best Practice Kurse

Business Continuity Management: Unser Know-how für Sie

Die erfahrenen BCM-Spezialisten der Swiss Infosec AG unterstützen Sie mit ihrem Know-how bei allen Massnahmen, die die Verfügbarkeit der kritischen Unternehmensprozesse bei Betriebsunterbruch sicherstellen. Von der Business Impact-Analyse (BIA) und der anschliessenden BCM-Konzeption, über die Entwicklung und Umsetzung von BC-Plänen (Wiederanlaufpläne, Geschäftsfortführungskonzepte) bis zur Crisis Executive Assistance (CEA) sind die BCM-Spezialisten an Ihrer Seite. Natürlich auch dann, wenn Sie eine Zertifizierung nach ISO 22301 anstreben oder im Krisenfall als BMC-Assistenz.

Business Continuity Management (BCM): Verlässlich, praktisch, gut

Auf Ihr BCM ist im Not- oder Krisenfall Verlass. Erprobte, praxistaugliche Geschäftsfortführungspläne und BCM-Konzepte unterstützen Sie bei der Wiederherstellung der kritischen Geschäftsprozesse im Falle einer Störung oder eines Unterbruchs.

Business Continuity Management: Vorteile, die überzeugen

Unsere Business Continuity Manager

  • sensibilisieren Sie für einen besseren Umgang mit Risiken.
  • spüren Risiken auf, entdecken Schadenspotential, schlagen Massnahmen vor.
  • prüfen Ihr Krisen- und Notfallmanagement und testen Ihre Geschäftsfortführungspläne.
  • coachen Sie bei der Umsetzung des Business Continuity-Managementprozesses.
  • assistieren im Krisenfall (Crisis Executive Assistance).
  • begleiten Sie auf dem Weg zur Zertifizierung oder klären die Zertifizierbarkeit ab.
Business Continuity Management: Erfolgsmodell Best Practice

Der Best Practice-Ansatz der Swiss Infosec AG ist seit mehr als 25 Jahren ein Erfolgsmodell und spiegelt sich z.B. in unseren Wiederanlaufplänen wider, den zahlreichen Mustervorlagen und BCM-Ausbildungen (inklusive Lehrgang zum Business Continuity Manager).
Best Practice garantiert, dass unsere Pläne und Konzeptionen in der Praxis funktionieren und jedem Ernstfall standhalten.

 

Mit den BCM-Dienstleistungen der Swiss Infosec AG sind Sie für die Krise und in der Krise gewappnet.

Entscheiden Sie sich für ein Business Continuity Management und für die Swiss Infosec AG

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin, damit wir Sie über unsere BCM-Dienstleistungen wie beispielsweise BCM-Ausbildung, BCM-Audits, BCMS-Zertifizierungsunterstützung und BC-Tool persönlich informieren können: +41 41 984 12 12, infosec@infosec.ch

 

 

 

 

 

Cornel Furrer

E-Mail
Schnellanfrage
Natürlich 100% vertraulich, kostenfrei und unverbindlich!