Security News

Datenschutz: DS-GVO und Vorbereitung der Unternehmen


Note: ungenügend

In einer Studie hat Symantec Corp. untersucht, wie gut sich die europäischen Unternehmen auf die 2018 in Kraft tretende Europäische Datenschutzverordnung GDPR vorbereiten. 96 Prozent der Unternehmen haben noch immer keinen vollständigen Überblick, was die neue Regelung für sie bedeutet und welche Herausforderungen mit ihr verbunden sind. In Deutschland betrifft das sogar 99 Prozent der Unternehmen.

 

Laut der Untersuchung bezweifeln 91 Prozent der Befragten, dass ihr Unternehmen das neue Regulativ wird einhalten können. 22 Prozent der Unternehmen wollen wiederum Compliance in den kommenden beiden Jahren mit höchster Priorität behandeln, jedoch glauben nur 26 Prozent der Teilnehmer, dass ihre Organisation bereits «GDPR-ready» ist. 23 Prozent der Befragten meinte, dass ihre Organisation bis 2018 die neue Regelung nicht oder nur teilweise einhalten können wird. 49 Prozent sind der Meinung, dass nur einzelne Abteilungen ihres Unternehmens die Anforderungen erfüllen werden. Dies zieht potentiell ein grosses Bussgeldrisiko nach sich.

 

Den Unternehmen fehlt es aber am notwendigen Bewusstsein für die Erwartungen der Verbraucher hinsichtlich Datenschutz und -sicherheit: 74 Prozent der Umfrageteilnehmer glauben nicht, dass es für Kunden ein Top-3-Kriterium bei einer Kaufentscheidung oder weitergehenden Geschäftsbeziehung ist, wie ein Unternehmen beim Datenschutz aufgestellt ist. Jedoch erkundigen sich mehr als ein Drittel der Kunden (36 Prozent) bei Transaktionen nach den Sicherheitsvorkehrungen. Ähnlich besorgniserregend ist die Erkenntnis, dass 35 Prozent der Studienteilnehmer nicht der Meinung sind, dass ihr Unternehmen einem ethischen Ansatz beim Schutz und Sichern von Daten folgt.

 

it-daily.net, 18.10.2016
https://www.it-daily.net/analysen/13597-unternehmen-nicht-auf-gdpr-vorbereitet-studie

Hinweis zur Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können die Verwendung von Cookies annehmen oder ablehnen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung