Drucken

Evakuation

evakuation

Schulung über praktische Umsetzung von Evakuationsinstruktionen

Umfassende Grundlagen, damit Sie Evakuationsinstruktionen sinnvoll vorbereiten und durchführen können

 

In diesem Evakuations-Kurs lernen Sie, wie Sie ein Evakuationskonzept erstellen und wie Sie die Aus- und Weiterbildung zum Thema Evakuation sinnvoll und zielführend planen und durchführen können. Praktische Übungen (Evakuationsübung) veranschaulichen das theoretische Wissen, so dass Sie die erworbenen Grundlagen rasch an Ihre Gegebenheit vor Ort anpassen können und erste Ausbildungen durchführen können.

 

Ziel

  • Rechtliche Grundlagen kennen
  • Kompetenz, ein auf das Unternehmen abgestimmtes Evakuationskonzept erstellen zu können
  • Inhalte und Formen für die Aus- und Weiterbildung zum Thema Evakuation kennen
  • Erste praktische Erfahrungen zum Thema Evakuation sammeln

Inhalt

  • Evakuation im Rahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes
  • Rechtliche Anforderungen im Zusammenhang mit dem Thema Evakuation
  • Nahtstellen zum Notfall- und Krisenmanagement
  • Potentielle Gefahren im Zusammenhang mit Evakuationen: Brand, Rauch, Naturkatastrophen, Explosionsgefahr in der Umgebung, Geiselnahmen, Amoklauf, Bombendrohungen
  • Arten von Evakuationen
  • Richtiges Verhalten bei den verschiedenen Gefahren
  • Bauliche Voraussetzungen für die Durchführung von Evakuationen (VKF15)
  • Evakuationsorganisation
  • Alarmierungsarten, abgestimmt auf die verschiedenen Gefahren
  • Evakuationskonzept
  • Konzeption zielpublikumsorientierter Aus- und Weiterbildungen: Evakuationsleitende, Sammelplatzbeauftragte, Linienvorgesetzte, Mitarbeitende, Beauftragte für Besucher/Lieferanten
  • Methodische Formen von Aus- und Weiterbildungen: eLearning, Fachinstruktionen, Evakuationsübungen, Merkblätter
  • Praktische Übungen, Tipps & Tricks, Do’s and Don’ts

Zielgruppe

Chief Security Officer, Facility Manager, Beauftragte physische Sicherheit, Personalbeauftragte, Beauftragte für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Ausbildungsverantwortliche, Themeninteressierte

Teilnahmevoraussetzung

Keine

Teilnehmerzahl

Max. 12 Personen

Dauer

1 Tag

Kosten

CHF 960.-

Zertifikat

Nach erfolgter Absolvierung erhält jeder Teilnehmende ein entsprechendes Zertifikat.

Hybride Kurse

Vor Ort teilnehmen oder digital? Bei einigen unserer Kurse und Lehrgänge haben Sie die Wahl. Teilen Sie uns Ihren Wunsch bei der Kursanmeldung mit. Hybrid durchgeführte Kurse wechseln je nach Teilnehmendenzusammensetzung den Kursort. Sobald digital Teilnehmende dabei sind, wird der Kurs für die physisch Teilnehmenden in Sursee durchgeführt.

Vergünstigung ab 3 Personen des selben Unternehmens

Ab 3 Personen des selben Unternehmens gewähren wir neu bei Swiss Infosec-eigenen Lehrgängen und Kursen einen Rabatt von 10% auf den Gesamtbuchungspreis.

Firmenschulung

Dieser Kurs kann auch als firmeninterne Ausbildung bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Fragen Sie uns an per E-Mail infosec@infosec.ch oder
telefonisch unter +41 41 984 12 12.


Termine

Diesen Termin buchen Sursee 14.12.2022 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee 01.02.2023 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee 05.05.2023 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee 28.09.2023 EMPTY

Diesen Kurs buchen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Angaben für hybride Kurse

Kursunterlagen

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Korrespondenzadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Rechnungsadresse (falls abweichend von Korrespondenzadresse)

* notwendige Angaben