Drucken

Einführung ISO 27001, ISO 27002

 

Themenkurs Einführung ISO 27001

 

Grundlagen und Überblick über die Normen und Standards im Bereich Informationssicherheit

Einführung und Überblick über die Norm ISO 27001 und den Standard ISO 27002

 

Wir geben Ihnen einen fundierten, aktuellen und praxisorientierten Überblick über die Bedeutung und den Inhalt dieser Norm und dieses Standards. Wir zeigen Ihnen die Schritte zu deren erfolgreicher Umsetzung auf.

 

Lernen Sie die Voraussetzungen eines funktionierenden ISMS (Information Security Management System) kennen.

 

Ziel der Einführung von ISO 27001 und ISO 27002

Die ISO-Serie 27001/27002 hat sich international als der Informationssicherheitsstandard durchgesetzt. Die revidierte Datenschutzgesetzgebung bezeichnet ISO 27001 als Referenznorm für ein Datenschutzmanagementsystem. ISO 27001 und ISO 27002 sind Werkzeuge, mit denen man den sich stetig ändernden Anforderungen an die Informationssicherheit optimal begegnen kann. Dieser Einführungstag gibt den Teilnehmenden einen Überblick über die Funktionsweise der Norm und des Standards und zeigt, wie man der Problematik der Informationssicherheit begegnen kann. Die Teilnehmenden lernen Inhalt, Einsatzmöglichkeiten und Unterschiede der Normen ISO 27001 und des Standards ISO 27002 kennen. Sie wissen um die Vor- und Nachteile der Norm und des Standards, auch bei einer Anwendung im eigenen Unternehmen.

Inhalt

  • Ziel und Zweck ISO 27001 und ISO 27002
  • Aktueller Stand (Revisionen/Übersetzungen)
  • Vor- und Nachteile/Positionierung
  • Inhalt/Umfang der Norm ISO 27001 und des Standards ISO 27002
  • Struktur und Rolle des ISO 27001
  • Was ist ein ISMS (Informationssicherheits-Management-System)?
  • Wie wird der ISO 27001 eingeführt und welche Vorteile hat er für Ihr Unternehmen?
  • ISO 27001 und die Zertifizierungsverordnung
  • Ausblick: Wie werden sich ISO 27001 und ISO 27002 weiter entwickeln
  • Allgemeines und Diskussion
Zielgruppe

Für diesen Kurs über die Einführung ISO 27001 und ISO 27002 sprechen wir folgende Zielgruppe an: Management, IT-Leitung, Sicherheits- und Qualitätsbeauftragte, Revisoren

Teilnahmevoraussetzung

Keine

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Dauer

1 Tag

Kosten

CHF 960.–

Zertifikat

Nach erfolgter Absolvierung erhält jeder Teilnehmende ein entsprechendes Zertifikat.

Hybride Kurse

Vor Ort teilnehmen oder digital? Bei einigen unserer Kurse und Lehrgänge haben Sie die Wahl. Teilen Sie uns Ihren Wunsch bei der Kursanmeldung mit. Hybrid durchgeführte Kurse wechseln je nach Teilnehmendenzusammensetzung den Kursort. Sobald digital Teilnehmende dabei sind, wird der Kurs für die physisch Teilnehmenden in Sursee durchgeführt.

Vergünstigung ab 3 Personen des selben Unternehmens

Ab 3 Personen des selben Unternehmens gewähren wir neu bei Swiss Infosec-eigenen Lehrgängen und Kursen einen Rabatt von 10% auf den Gesamtbuchungspreis.

Firmenkurs

Dieser Kurs über die Einführung ISO 27001 und ISO 27002 kann auch als firmeninterne Ausbildung bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Fragen Sie uns an per E-Mail infosec@infosec.ch oder telefonisch unter +41 41 984 12 12.


Termine

Diesen Termin buchen Sursee 29.09.2022 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee / Hybrid 15.12.2022 EMPTY
Diesen Termin buchen Zürich (Thalwil) 06.02.2023 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee / Hybrid 03.04.2023 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee / Hybrid 16.06.2023 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee / Hybrid 28.08.2023 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee / Hybrid 02.10.2023 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee / Hybrid 11.12.2023 EMPTY

Diesen Kurs buchen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Angaben für hybride Kurse

Kursunterlagen

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Korrespondenzadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Rechnungsadresse (falls abweichend von Korrespondenzadresse)

* notwendige Angaben