Drucken

Bedrohung und Gewalt im Arbeitsalltag

 

Themenkurs Bedrohung und Gewalt

 

Gefahren und Bedrohungen erkennen und Konflikte bewältigen

Gehen Sie mit Bedrohungen und Gewalt in Ihrem Arbeitsalltag professionell um!

 

Mit der zunehmenden verbalen oder körperlichen Gewaltbereitschaft einzelner Mitglieder unserer Gesellschaft gelangen wir immer häufiger in unangenehme, teilweise gefährliche Konfliktsituationen.

 

Besonders bedroht sind Mitarbeitende, die direkten Kontakt mit gestressten, unzufriedenen oder sich falsch verstanden fühlenden, teilweise gewaltbereiten Kunden haben.

 

Ziel: Bedrohungen erkennen, Konflikte lösen, Gewalt verhindern

Wir vermitteln Ihnen praxisorientiert sowie mit den erforderlichen Hintergrundinformationen und eindrücklichen Rollenspielen den sinnvollen Umgang mit verbalen Attacken wie Drohungen bei einem Kundengespräch oder beim Empfang, den Umgang mit einer telefonischen Bomben- oder Morddrohung gegenüber Entscheidern, Beratern, Managern usw. und das situationsgerechte Verhalten bei einer Geiselnahme oder körperlichen Auseinandersetzungen.

Inhalt

  • Ursachen und Formen von Konflikten
  • Wie bin ich bis jetzt mit Konflikten umgegangen?
  • Besprechung erlebter Konflikte
  • Mechanismen und Automatismen erkennen
  • Stress und Druck in Arbeitsumfeld
  • Körpersprache – Mimik und Gestik
  • Reaktionen auf verschiedene Konfliktsituationen
  • Opfer – Täter – Umfeld: Was beeinflusst wen?
  • Mobbing erkennen und entgegenwirken
  • Geiselnahme
  • Bombendrohung
  • Verschiedene Rollenspiele
  • Verlauf eines Konfliktes mit verbaler und körperlicher Gewalt
  • Was danach? Betreuung, Aufgaben des Managements
Zielgruppe

Dieser Kurs Bedrohungen und Gewalt im Arbeitsalltag ist für alle Personen geeignet, die in ihrem Arbeitsalltag mit bedrohlichen Situationen konfrontiert sind oder sich mit Gewaltpotential am Arbeitsplatz zu befassen haben.

Teilnahmevoraussetzung

Keine

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Dauer

1 Tag

Kosten

CHF 960.–

Zertifikat

Nach erfolgter Absolvierung erhält jeder Teilnehmende ein entsprechendes Zertifikat.

Hybride Kurse

Vor Ort teilnehmen oder digital? Bei einigen unserer Kurse und Lehrgänge haben Sie die Wahl. Teilen Sie uns Ihren Wunsch bei der Kursanmeldung mit. Hybrid durchgeführte Kurse wechseln je nach Teilnehmendenzusammensetzung den Kursort. Sobald digital Teilnehmende dabei sind, wird der Kurs für die physisch Teilnehmenden in Sursee durchgeführt.

Vergünstigung ab 3 Personen des selben Unternehmens

Ab 3 Personen des selben Unternehmens gewähren wir neu bei Swiss Infosec-eigenen Lehrgängen und Kursen einen Rabatt von 10% auf den Gesamtbuchungspreis.

Firmenkurs

Dieser Kurs kann auch als firmeninterne Ausbildung (Firmenkurs Bedrohung und Gewalt im Beruf) bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Fragen Sie uns an per E-Mail infosec@infosec.ch oder telefonisch unter +41 41 984 12 12.


Termine

Diesen Termin buchen Sursee / Hybrid 25.10.2022 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee 17.01.2023 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee 25.05.2023 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee 12.09.2023 EMPTY

Diesen Kurs buchen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Angaben für hybride Kurse

Kursunterlagen

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Korrespondenzadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Rechnungsadresse (falls abweichend von Korrespondenzadresse)

* notwendige Angaben