Drucken

DSGVO-Praktiker

 

Themenkurs DSGVO-Praktiker

 

Praxisbezogene Schulung zur DSGVO  spezifisch für Schweizer Unternehmen

DSGVO Advanced

 

Mit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird der Datenschutz in der Europäischen Union erstmals auf eine einheitliche rechtliche Grundlage gestellt. Wir vermitteln Ihnen in dieser 3-tägigen Intensivschulung die Grundlagen zur Umsetzung der DSGVO mit Praxishilfen. Mit der DSGVO wird der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten gestärkt. Die DSGVO legt insbesondere fest, ob und in welcher Weise die Daten erhoben, verwendet und gespeichert werden dürfen, und enthält diverse Neuerungen und Änderungen, die zu berücksichtigen sind.

 

Die DSGVO gilt seit dem 25. Mai 2018 und ist in der gesamten Europäischen Union verbindlich anzuwenden. Die DSGVO hat auch für viele Schweizer Unternehmen unmittelbar Geltung, etwa wenn diese in der EU Niederlassungen oder Tochtergesellschaften haben und im Zusammenhang mit deren Tätigkeiten personenbezogene Daten verarbeiten, oder wenn sie betroffenen Personen, die sich in der EU befinden, Waren oder Dienstleistungen anbieten oder deren Verhalten beobachten (z.B. bei der Analyse der Daten von Website-Besuchern oder von App-Nutzern aus der EU). Den Unternehmen, die sich nicht konform verhalten, drohen drakonische Strafen: Bis zu 4 Prozent des Jahresumsatzes oder bis zu 20 Millionen Euro Busse können im Extremfall ausgesprochen werden.

 

Ziel dieser Schulung zum DSGVO-Praktiker

Diese Intensivschulung vermittelt Ihnen einen Überblick über die EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie den sich dadurch ergebenden Handlungsbedarf mit Bezug auf die Unternehmensabläufe, Verträge und organisatorischen Rahmenbedingungen. Darüber hinaus werden die Entwicklungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung (DSG) sowie deren Vergleich mit der DSGVO aufgezeigt. Die Teilnehmenden erhalten hilfreiche Informationen aus der Praxis zur Umsetzung der Datenschutzanforderungen der DSGVO.

Dieser DSGVO-spezifische Praxisinhalt erwartet Sie

 

Zielgruppe

Diese Schulung zum DSGVO-Praktiker richtet sich an Mitglieder der Geschäftsleitung, betriebliche Datenschutzbeauftragte, Datenschutzverantwortliche, Sicherheitsbeauftragte, Compliance Officer, Mitarbeitende und Kader von Personalabteilungen, Themeninteressierte

Teilnahmevoraussetzung

Gute Kenntnisse der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung, z.B. durch Teilnahme am Lehrgang Betrieblicher Datenschutzverantwortlicher (BDSV).

Teilnehmerzahl

Max. 12 Personen

Dauer

3 Tage

Kosten

CHF 2760.-
Bei gleichzeitiger Anmeldung zur Schulung Data Protection Officer: CHF 2710.-

Zertifikat und Teilnahmebestätigung

Nach erfolgter Absolvierung erhält jeder Teilnehmende ein entsprechendes Zertifikat.

Firmenschulung

Diese Schulung kann auch als firmeninterne Ausbildung zu DSGVO bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Fragen Sie uns an per E-Mail infosec@infosec.ch oder telefonisch unter +41 41 984 12 12.


Termine

Diesen Termin buchen Sursee 13.12.2021 - 15.12.2021 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee 07.03.2022 - 09.03.2022 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee 29.08.2022 - 31.08.2022 EMPTY
Diesen Termin buchen Sursee 02.11.2022 - 04.11.2022 EMPTY

Diesen Kurs buchen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Kursunterlagen

Angaben für hybride Kurse

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Korrespondenzadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Rechnungsadresse (falls abweichend von Korrespondenzadresse)

* notwendige Angaben